Sexualität

Was haben Selbstliebe und Sexualität miteinander zu tun? Was für (unbewusste) Prägungen, Rollenbilder, Klischees und Vorurteile habe ich aus meiner Kindheit und Jugend mitgenommen? Welche Rolle spielen Unterwerfung, Dominanz, Macht, Nähe und Intimität für mich? Wie gehe ich mit Scham- und Schuldgefühlen um und warum entstehen sie überhaupt? Wie kann ich mich von Traumata, Ängsten, dunklen Erinnerungen im sexuellen Bereich lösen?

Gedanken und Probleme…
….ich kann meinen Körper nicht leiden…
…..ich kann mit den Erwartungen meines Partners nicht umgehen…
…..ich möchte mehr Nähe…
….ich traue mich nicht, meine Bedürfnisse auszusprechen….
….wir lieben uns, haben aber keine Lust mehr aufeinander….
…..mein Körper funktioniert nicht so, wie ich will…..
…..ich habe Angst, dass meine Fantasien meine/n Partner/in abstossen…
….Sex ekelt mich an……
….ich habe Angst vor Intimität…..
…..ich bin in einer Beziehung und fühle mich zu anderen hingezogen….

Das Themenfeld Sexualität, Treue, Nähe, Distanz und die Bedeutung der individuellen Sehnsüchte oder Ängste bildet für viele Paare einen Nährboden für Spannungen. Hinter Streitigkeiten finden wir beim Einzelnen oft Gefühle wie Trauer, Verlassenwordensein & Verlustangst, Verrat, Sicherheits-Bedürfnis und das Bedürfnis nach emotionaler Nähe, Geborgenheit und Aufgehoben-sein. Klärt auch nur einer der Partner seine Nöte oder Traumata mit Erfahrungen aus früheren Beziehungen oder der Kindheit, kann das bereits merklich Entspannung in die Beziehung bringen.

Seit Anfang 2022 befinde ich mich in der Ausbildung zur beziehungsdynamischen Paar- und Sexualtherapeutin. Gerne biete ich Ihnen den Raum, um für sich Erkenntnisse über Ihre eigenen Bedürfnisse und Prägungen zu erlangen und Zugang zu Ihren Sehnsüchten und Wünschen zu bekommen. Durch meine Ausbildung zur Heilpraktikerin kann ich auch körperlich bedingte sexuelle Problematiken ausschließen und behandeln (außer sexuell übertragbare Erkrankungen).

Ich arbeite bereits seit mehreren Jahren mit Menschen, die sexuellen Missbrauch erfahren haben.